Logo Schriftzug

 

Logo

Hauptversammlung 2015

Einladung und Bericht

Datum
17.02.2015

Autor
Frank Hofmann



Einladung zur Hauptversammlung des SV0

Liebe Mitglieder.

Zu unserer diesjährigen Hauptversammlung des SVO, am 06. März 2015
im Ludwig-Rösch-Haus, laden wir euch hiermit herzlich ein.

Beginn ist um 20.00 Uhr. Unser Vereinsheim öffnet um 19.00 Uhr

Die Tagesordnung enthält folgende Punkte:

1. Begrüßung des 1. Vorsitzenden
2. Jahresbericht des Schriftführers
3. Kassenbericht der Kassiererin
4. Entlastungen
5. Berichte der Abteilungen
6. Satzungsänderung:

Folgende Satzungsänderung steht zur Abstimmung:
Der SVO beabsichtigt unter § 3  Zweck des Vereins den Absatz (1) im Wortlaut zu ändern und den Zweck zu erweitern.

Bisher lautete Absatz (1):
Vereinszweck ist die Pflege und Förderung des Sports und der Kultur. Der Vereinszweck wird insbesondere durch die Förderung sportlicher Übungen und Leistungen verwirklicht.

Die neue Formulierung des Absatz (1) soll lauten:
Der Vereinszweck ist:
a. die Pflege und Förderung des Breiten- und Freizeitsports
b. die Förderung der Kultur und
c. die Förderung der Landschaftspflege
7. Wahlen
8. Anträge
9. Programm 2015
10. Verschiedenes

Anträge zur Hauptversammlung können bis zum 28.02.2015, bei
Hansjörg Kurz, Burrenstr.13, 73337 Bad Überkingen/ Oberböhringen,
eingereicht werden.

Essen wird nur von 19.00 - 20.00 Uhr und im Anschluss an den offiziellen Teil ausgegeben.

Für den Vorstand
Frank Hofmann


Bericht von der Hauptversammlung

35. Hauptversammlung des SV Oberböhringen bestätigt 1.Vorsitzenden Hansjörg Kurz
Kompletter Ausschuss wiedergewählt

Zu Beginn der Hauptversammlung begrüßte der 1.Vorsitzende Hansjörg Kurz das Ehrenmitglied Hermann Straub und den Gemeinderat Eugen Zoller. Zur Ehrenbezeugung des verstorbenen Vereinsmitglieds Rudi Maraschek bat der Vorsitzende die Versammelten zu einer Schweigeminute.
Der 1.Vorsitzende führte die Hauptversammlung durch einen Rückblick über das vergangene Jahr und übergab die Berichterstattung an den Schriftführer Frank Hofmann und die Kassiererin Doris Reichhart.
Danach standen neben der Entlastung des Vorstandes, den Berichten der Abteilungsleiter die Wahlen des 1.Vorsitzenden, des Schriftführers und Ausschussmitgliedern auf der Tagesordnung.
Nach den Berichten wurden der Gesamtvorstand, die Kassiererin und die Kassenprüfer einstimmig Entlastet.
Der Antrag zur Satzungsänderung, der eine mögliche Unterstützung der Glaser-Stiftung zur Grundlage stand, wurde von der Hauptversammlung einstimmig Beschlossen.
Bei den Wahlen wurden der 1.Vorsitzende, der Schriftführer, die Ausschussmitglieder Bernd Hofmann, Petra Siehler, Astrid Guhlemann und Heiko Scheible, die 2.Kassiererin Silke Beck und die Kassenprüfer Ute Ströhle und Alwin Hagmann in ihren Ämtern bestätigt.
Nach der Vorstellung des Jahresprogramms 2015 durch den Schriftführer wurde die Hauptversammlung um 22.15 Uhr vom 1.Vorsitzenden geschlossen, doch die Mitglieder verbrachten noch einen geselligen Abend im Vereinsheim.

Frank Hofmann

 

 

zurück