Logo Schriftzug

 



Bei einem Klick auf die farbigen Bilder kann ein kurzer Filmausschnitt angezeigt werden.

Unter dem Motto „Verzaubert“ fand die diesjährige Jahresfeier des SVO statt. Verzaubert wurde man schon beim Betreten der festlich dekorierten Halle. Selbst ein Kronleuchter fehlte nicht zum Lichterglanz.

 

 

 

Nach der obligatorischen Begrüßungs- und Dankesrede des 1. Vorsitzenden H. J. Kurz ging es mit den Dancing-Queens und Jump-style Jungs bereits mit dem Programm los.

Klicken fuer kurzen Filmausschnitt

Die Kids erstaunten das Publikum nicht nur mit tänzerischem und akrobatischem Können, sondern auch durch wunderschöne Kostüme.

 

Die von den Turnerfrauen aufgeführte Love-Story handelte von Aschenputtel.

Klicken fuer kurzen Filmausschnitt

Da von den Akteuren nur Kopf und Körper sichtbar waren, kam es stark auf Aussprache und Mimik an.

 

 

 

Bei den Six-chicks die von unseren Teenies vorgeführt wurden, bestachen auch diesmal die Kostüme das Auge des Betrachters.

Klicken fuer kurzen Filmausschnitt

Die Darbietung war von Professionalität geprägt.

 

 

Unter dem Motto „Herzstechen“ wurde man gesanglich an eine Liebesgeschichte herangeführt.

 

 

 

Klicken fuer kurzen Filmausschnitt

Als zum Schluss die Faustballmänner mit „Eine Erzählung aus dem dicken Buch“ ihren Auftritt hatten, verwandelte sich die Bühne in eine Märchenlandschaft. Bei dieser Darbietung versetzte man sich in eine Märchenwelt. Es war alles so naturgetreu dargestellt, dass bei Frau Holle sogar echte Federn flogen.
Das Drehbuch  

 


Ein donnernder Applaus war der Dank an alle Mitwirkenden des gelungenen Abends. Nach Abschluss der Programmpunkte wurde die Bar geöffnet, und bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.
Nur dadurch, dass so viele Mitglieder das ganze Jahr über ihre Freizeit opfern und sich unentgeltlich mit ganzer Kraft für den Verein engagieren ist der SVO das was er darstellt:

    Ein Vorzeigeverein in dem sich jeder wohlfühlt.   
 
Gez. Gertrud Straub

zurück